Auch die Medienbranche ist vom Coronavirus betroffen. Fernsehshows wurden abgesagt und in manchen Unternehmen arbeiten Mitarbeiter bereits im Home Office. Zur aktuellen Lage...
Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab

Das Kino ist der große Verlierer in der Corona-Krise

Viele Medien leiden unter der Krise, ganz besonders hart hat es das Kino getroffen. Disney will nun mit "Mulan" eine seiner wichtigsten Produktionen über seine Streamingplattform Disney+ auswerten. Über eine Branche im Umbruch... » Mehr zum Thema
Abo-Verluste und Werbe-Minus

Umsatz-Einbruch: Corona trifft Sky mit voller Breitseite

Comcast hat die Geschäftszahlen für das zweite Quartal veröffentlicht und die zeigen ein erhebliches Minus beim Pay-TV-Konzern Sky. Neben einem Kunden-Minus brachen die Werbeeinnahmen zwischen April und Juni regelrecht ein. » Mehr zum Thema
Zusage um einige Wochen verlängert

ZDF trägt auch weiterhin Mehrkosten bei Unterbrechungen

Das ZDF wird sich auch weiterhin mit 50 Prozent an Mehrkosten beteiligen, die infolge von Drehunterbrechungen entstehen. Das hat der Sender nun angekündigt und nimmt damit zumindest etwas Druck von einigen Produzenten. Ein anderes Problem aber bleibt. » Mehr zum Thema
Corona-Vorschriften

Regeln für Dreharbeiten werden etwas gelockert

Nach wie vor ist es eine Herausforderung für viele Produzenten, in Zeiten einer Pandemie zu arbeiten. Seit einigen Wochen gelten strenge Vorschriften, die nun etwas gelockert werden. So ist eine Quarantäne vor Kuss-Szenen nicht mehr nötig. » Mehr zum Thema
Aufzeichnungen im August

Joko & Klaas spielen wieder vor Publikum gegen ProSieben

Wenn im August die neue Staffel von "Joko und Klaas gegen ProSieben" aufgezeichnet wird, dann wird der Applaus nicht mehr vom Band kommen. Wie der Sender jetzt bekanntgegeben hat, können pro Show immerhin 90 Zuschauer im Studio dabei sein. » Mehr zum Thema
"Herzkino"

Ostsee statt US-Ostküste: ZDF dreht wieder "Katie Fforde"

Derzeit entstehen zwei neue Folgen der ZDF-Herzschmerz-Reihe "Katie Fforde". Wegen Corona kann die Produktion allerdings nicht an der US-Ostküste stattfinden - stattdessen wird nun kurzerhand in der Holsteinischen Schweiz gedreht. » Mehr zum Thema
Corona und seine Auswirkungen

Neuauflage des "Domino Days" wird auf 2021 verschoben

Eigentlich wollte RTL gemeinsam mit anderen internationalen Partnern im Herbst eine Neuauflage des legendären "Domino Days" auf die Beine stellen. Wegen des Coronavirus wird daraus aber nichts, das Event ist auf 2021 verschoben worden. » Mehr zum Thema
Nach Corona-Pause

SWR-Familienserie "Die Fallers" wird wieder gedreht

Acht Folgen der SWR-Serie "Die Fallers" mussten wegen der Corona-Krise ausfallen. Doch ab sofort können sich Fans wieder auf Nachschub freuen: Von dieser Woche an werden neue Folgen des Dauerbrenners gedreht. » Mehr zum Thema
Corona-Opfer

Berliner Stadtmagazin "Zitty" nach 43 Jahren eingestellt

43 Jahre lang hat "Zitty" seine Leser in Berlin wöchentlich über Veranstaltungen informiert, damit ist nun Schluss. Das gedruckte Magazin wird eingestellt, die Coronakrise hat den Verlag hinter "Zitty" hart getroffen. Ein Teil des Magazins soll nun zu "tip" wechseln. » Mehr zum Thema
Wie geht's weiter mit dem Klassiker?

RTL stellt "Alarm für Cobra 11" auf den Prüfstand

Die kommende Staffel von "Alarm für Cobra 11" stellt einen inhaltlichen Neustart dar. Wie es danach weiter geht, ist aber unklar. Anders als in der Vergangenheit will man erst einmal alle neuen Folgen ausstrahlen und dann über eine mögliche Fortsetzung sprechen. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.