Auch die Medienbranche ist vom Coronavirus betroffen. Fernsehshows wurden abgesagt und in manchen Unternehmen arbeiten Mitarbeiter bereits im Home Office. Zur aktuellen Lage...
"Couchkurve" bei Sky

Die Stimmen der Fußball-Fans: Tor-Jubel in Jogginghose

Wenn die Fußball-Fans schon nicht ins Stadion können, lässt Sky einige von ihnen zumindest ans Mikrofon. Doch welche Zuschauer will der Sender mit der "Couchkurve" eigentlich ansprechen? DWDL.de sprach mit Kommentator Florian Schmidt-Sommerfeld. » Mehr zum Thema
Wegen Corona

Neue "Kitchen Impossible"-Staffel großteils in Deutschland

Eigentlich reisen Tim Mälzer und die anderen Profiköche in der Vox-Sendung "Kitchen Impossible" um die Welt, um dort verschiedene Gerichte zuzubereiten. Wegen Corona wird das in der kommenden Staffel aber wohl nur sehr eingeschränkt möglich sein. » Mehr zum Thema
Pandemie-TV

Corona-Comedy live im Netz: Ich streame, also bin ich

Die Corona-Krise hat das kulturelle Leben in Deutschland lahmgelegt. Bühnenkünstlern wie Markus Barth brachte das ein Auftritts-, nicht aber ein Kreativitätsverbot ein. Längst haben sie das Internet als Ersatz für sich entdeckt - eine Konkurrenz für das Fernsehen? » Mehr zum Thema
Schulklassen duellieren sich virtuell

Auch der "Tigerenten Club" muss wegen Corona umplanen

Wegen des Coronavirus können im "Tigerenten Club" Schulklassen nicht wie gewohnt im Studio gegeneinander antreten. Der SWR schafft nun Abhilfe und stellt virtuelle Duelle im Rahmen der Sendung auf die Beine. » Mehr zum Thema
Spielbetrieb wird fortgesetzt

Telekom kann ab Juni wieder Basketball-Bundesliga zeigen

Nachdem die Basketball-Bundesliga gewillt ist, im Juni mittels eines Final-Turniers ihren Meister zu ermitteln, kann sich auch die Telekom freuen: Das Turnier wird komplett bei MagentaSport zu sehen sein. Aber auch Sport1 zeigt einige Partien. » Mehr zum Thema
Corona-Auswirkungen

Wrabetz warnt: Geht dem ORF das Programm Ende 2020 aus?

Weil Dreharbeiten nach wie vor überwiegend nicht möglich sind, droht dem ORF ein fiktionaler Engpass Ende des Jahres. Produzenten kritisieren neben dem Sender aber auch die Politik, gestritten wird über eine mögliche Ausfallhaftung. » Mehr zum Thema
Es gibt nun einen Hygienebeauftragten

MDR setzt Dreharbeiten am Dresden-"Tatort" fort

Wegen des Coronavirus musste der MDR die Produktion eines Dresdner "Tatorts" unterbrechen. Nun haben die Dreharbeiten unter Auflagen wieder begonnen, Sender und Produktionsfirma haben einen Hygienebeauftragten installiert. » Mehr zum Thema
Im März eingeführt

Corona: Netflix beendet Drosselung von Bitraten

Als die Coronakrise Mitte März Europa und Deutschland mit voller Wucht traf, schnellte die Internetnutzung nach oben. Netflix und andere Streamingdienste drosselten damals auf Bitten der EU-Kommission ihre Bitraten. Netflix hebt die Drosselungen nun wieder auf. » Mehr zum Thema
Nach zwei Monaten Ausnahmezustand

Corona-Quotenbilanz: Die großen Gewinner und Verlierer

Quotenbilanz nach zwei Monaten Ausnahmezustand: Markus Lanz gehört zu den großen Gewinnern, die "heute-show" oder auch "Live nach Neun" und natürlich die Nachrichten. Deutliche Marktanteils-Einbußen gab's hingegen etwa für die RTL-Soaps und den ProSieben-Nachmittag » Mehr zum Thema
Robby Hunke und die Bundesliga in Corona-Zeiten

Reporter ohne Stadion: Es muss nicht immer Fußball sein

Am Samstag rollt der Bundesligaball wieder. Das Leben von Fußballfans hat wieder einen Sinn. Allen Fans? Jein. Bei "Sportschau"-Kommentator Robby Hunke haben sich die Prioritäten verschoben. Auch weil er im Lockdown eine erstaunliche Nebenkarriere als Entertainer begonnen hat. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.