Der Eurovision Song Contest ist die größte Fernsehshow Europas und zählt auch in Deutschland seit Jahrzehnten zu den großen Quoten-Hits.
Weniger Punkte als gedacht

Rechenfehler: Deutschland sogar Vorletzter beim ESC

Die EBU hat noch einmal nachgerechnet und ist bei der Vergabe der diesjährigen ESC-Punkte auf einen Fehler aufmerksam geworden. Dadurch landet das deutsche Duo "S!sters" sogar noch einen Platz weiter hinten als ursprünglich gedacht. » Mehr zum Thema
"Enttäuscht"

Schreiber will ESC-Vorentscheid mal wieder überdenken

Der 24. Platz des deutschen Duos S!sters beim Eurovision Song Contest führt zum Nachdenken beim NDR. Thomas Schreiber, der die Unterhaltung in der ARD koordiniert, kündigte bereits am Tag nach dem Finale an, den Vorentscheid überdenken zu wollen. » Mehr zum Thema
64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv

Niederlande gewinnen den ESC, Deutschland Drittletzter

Der Niederländer Duncan Laurence hat mit der Ballade "Arcade" den Eurovision Song Contest in Tel Aviv gewonnen. Für das deutsche Duo S!sters reichte es nur für den drittletzten Platz im Finale - von den Zuschauern gab es gar keine Punkte. » Mehr zum Thema
Quoten-Erfolg

Über 8 Mio. Zuschauer: Stabile ESC-Quoten für die ARD

Der Eurovision Song Contest hat am Samstagabend im Ersten und bei One zusammen mehr als acht Millionen Zuschauer vor den Fernseher gelockt. Trotz der enttäuschenden deutschen Platzierung blieb die Reichweite der Musikshow damit nahezu stabil. » Mehr zum Thema
Gastrolle

Deutsche ESC-Sängerin mit Auftritt bei den "jungen Ärzten"

Die Sängerin Carlotta Truman, die als Teil des Duos "S!sters" am kommenden Wochenende für Deutschland beim Eurovision Song Contest antreten wird, ist demnächst mit einer Gastrolle in der ARD-Serie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen. » Mehr zum Thema
Außer Konkurrenz

Superstar Madonna tritt im Mai beim ESC in Tel Aviv auf

Die Veranstalter des Eurovision Song Contest (ESC) haben für das Finale im Mai US-Superstar Madonna engagiert, das lässt sich ein Geschäftsmann einiges kosten. Madonna tritt in Tel Aviv natürlich außer Konkurrenz an und soll zwei Songs präsentieren. » Mehr zum Thema
"Unser Lied für Israel"

Ein Duo für Deutschland: S!sters fahren zum ESC

Das Duo S!sters hat sich beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest durchgesetzt und wird Deutschland im Mai beim Live-Finale in Tel Aviv vertreten. Die beiden setzten sich am Freitagabend mit ihrem Song "Sister" gegen sechs Konkurrenten durch. » Mehr zum Thema
Schöneberger und Zervakis moderieren

ESC-Vorentscheid: 3 von 6 Kandidaten von "The Voice"

Die ARD hat erste Details zum ESC-Vorentscheid im kommenden Jahr bekanntgegeben. Neben sechs teilnehmenden Musikern steht nun auch fest, dass Barbara Schöneberger und Linda Zervakis "Unser Lied für Israel" moderieren werden. » Mehr zum Thema
Nach Elton und Linda Zervakis 2018

Schöneberger kehrt zum ESC-Vorentscheid zurück

Beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) 2019 macht der NDR eine Änderung aus diesem Jahr rückgängig: Barbara Schöneberger wird die Show im Februar 2019 moderieren. Sie folgt damit auf Elton und Linda Zervakis. » Mehr zum Thema
"Von Werten abgekommen"

Wegen Conchita: Türkei bleibt dem ESC weiter fern

Seit 2013 boykottiert die Türkei den Eurovision Song Contest (ESC) - und dabei wird es vorerst auch bleiben. Der Chef des staatlichen Senders TRT führte als Grund unter anderem auch Auftritte wie den von Conchita an, die 2014 gewonnen hatte. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.