Welche Personen haben in diesem Jahr Schlagzeilen gemacht? Über welche Themen sprach die Branche? Und welche Formate prägten das Fernsehen? DWDL.de mit dem großen Jahresrückblick...
Mal nachgezählt

Auch 2018: Nichts lief häufiger als "The Big Bang Theory"

ProSieben hat die Schlagzahl bei "The Big Bang Theory" 2018 zwar leicht gesenkt - auf den großen acht Sendern gab's trotzdem kein Format, das noch häufiger zu sehen war. Nimmt man auch die kleineren Sender dazu, dominieren Gerichtsshows. Und Horst Lichter hat auch immer mehr Einsätze » Mehr zum Thema
Die Jahresmarktanteile der kleinen Sender

Rekorde für Neo und Maxx, kabel eins Doku stürmt los

Auch 2018 zeigte der Trend bei vielen kleinen Sendern wieder nach oben: ZDFneo knackte die Marke von drei Prozent und auch ProSieben Maxx legte weiter zu. kabel eins Doku konnte seinen Marktanteil sogar mehr als verdoppeln. Die ausführliche Analyse... » Mehr zum Thema
Analyse der Jahresmarktanteile 2018

ZDF mit stärkstem Jahr seit 1996, ProSieben kriegt die Kurve

Das ZDF ist der Fels in der Brandung der Fragmentierung: 2018 waren die Quoten so hoch wie seit 22 Jahren nicht mehr. Während RTL und Sat.1 weiter verloren, stabilsierte sich ProSieben, RTL II und kabel eins verzeichneten trotz WM und Olympia sogar steigende Quoten » Mehr zum Thema
DWDL.de-Jahresrückblick 2018

Von "10 vor 11" bis VIVA: Die Medien-Abschiede 2018

Formate und Personen, die das Fernsehen prägten - von einigen von ihnen mussten sich Zuschauer und Kollegen 2018 verabschieden. Die Liste ist lang und reicht von Schäferkordt und Ebeling bis hin zu "House of Cards", Viva und dem "Tatortreiniger". » Mehr zum Thema
DWDL.de-Jahresrückblick 2018

Danke für alles: Wir trauern um große Persönlichkeiten

2018 war auch ein Jahr der Abschiede: Zahlreiche Persönlichkeiten, die das Fernsehen über viele Jahre hinweg prägten, sind für immer von uns gegangen. Erinnerungen an Dieter Thomas Heck, Wolfgang Völz, Martin Haas und viele andere... » Mehr zum Thema
DWDL.de-Jahresrückblick 2018

TV-Hits 2018: Die meistgesehenen Sendungen des Jahres

Im Show-Bereich stürmt eine RTL-Eigenentwicklung unter die Top3, bei den Serien erklimmt "Der Bergdoktor" erstmals auch bei den Jüngeren die Top 10, zwei ProSieben-Sitcoms sind die einzigen US-Vertreter in den Serien-Charts. Ein Blick auf die Publikums-Magneten... » Mehr zum Thema
Leserwahl kürte den Super-Günter 2018

Der Deutsche Fernsehpreis ist die Peinlichkeit des Jahres

Der Umgang des Deutschen Fernsehpreises mit Drehbuchautorinnen und -autoren, der im Januar diesen Jahres für Aufregung sorgte, ist für die Leserschaft von DWDL.de die Peinlichkeit des Medienjahres - und gewinnt den Super-Günter 2018. » Mehr zum Thema
"Das Letzte" von Miguel Robitzky

Rückblick aufs Medienjahr 2018 - in zwölf Karikaturen

Seit fast fünf Jahren zeichnet Miguel Robitzky wöchentlich fürs Medienmagazin DWDL.de und schaffte es dieses Jahr auf die Shortlist des Deutschen Karikaturenpreises. Mit zwölf seiner Werke reisen wir noch einmal durchs Medienjahr 2018. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Jahresrückblick 2018

Frische-Index 2018: ProSieben legt zu, RTL II spart ein

ProSieben reduzierte wie versprochen 2018 den Wiederholungsanteil etwas und zog in unserem Frische-Ranking nun wieder knapp an Vox vorbei. RTL II hingegen zeigte 2018 weniger frisches Programm als gewohnt. Ganz vorne rangiert weiter das ZDF. » Mehr zum Thema
Jahresrückblick 2018

Flop-Parade 2018: Die größten Misserfolge des Jahres

Von Maschmeyers "Start Up!" über den gescheiterten Versuch einer Model-Suche bei RTL bis zu den Show-Fehlschlägen von ProSieben und den Serien-Enttäuschungen von Vox: Zum Jahresende lassen wir über 90 Fehlschläge dieses Jahres noch einmal Revue passieren. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.