Meine Woche in Serie

Das lange Warten auf Claire Underwood

Die Underwoods sind zurück: In der neuen Staffel von "House of Cards" hat sich unsere Kolumnistin Ulrike Klode vor allem für die Entwicklung der Figur Claire Underwood interessiert. Sie schildert ihre Eindrücke von der fünften Staffel. ACHTUNG, SPOILERWARNUNG. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Master of None" 2: Gut Ding wollte Weile haben

Eigentlich waren die Voraussetzungen für die zweite Staffel von "Master of None" denkbar schlecht: Unsere Kolumnistin Ulrike Klode war von Staffel 1 begeistert und in den anderthalb Jahren des Wartens stiegen ihre Erwartungen noch weiter an. Doch die lange Zeit hat der Serie gutgetan. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Twin Peaks" oder: die nach oben offene Erwartungs-Skala

Es gibt Serien, bei denen will man genau das geboten bekommen, was man erwartet. Und dann gibt es die Fortsetzung von "Twin Peaks". Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat an sich selbst beobachtet, wie gelernte Muster das Serien-Vergnügen beeinflussen können. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Bitte gucken Sie "This Is Us"*

In den USA war die erste Staffel der Familienserie "This Is Us" ein großer Erfolg. Am Mittwoch ist sie nun auch in Deutschland gestartet - doch nur wenige Menschen haben eingeschaltet. Wer sie nicht gesehen hat, sollte das dringend nachholen, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Neue deutsche Serien, die mein Herz erfreuen

In der Nische entstehen schon seit einiger Zeit spannende deutsche Serien. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat allein im Mai drei deutsche Produktionen gesehen, die sie begeistern: "Hindafing", "4 Blocks" und "Wishlist". Das macht Hoffnung - auch für die Primetime, findet sie. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Wie gut, dass es Bücher gibt

Was wäre die Serien-Landschaft ohne Bücher? Um einiges ärmer. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat mal nur die Adaptionen aus den vergangenen Wochen näher betrachtet: "American Gods", "The Handmaid's Tale", "13 Reasons Why" und "I Love Dick". » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Wir müssen über "13 Reasons Why" reden. Dringend.

Vor der Netflix-Serie "13 Reasons Why" wird von mehreren Seiten gewarnt - wegen der Darstellung eines Suizids. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode findet, dass das zu kurz greift und appelliert: Wir müssen uns inhaltlich mit der Serie auseinandersetzen. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Warum meine Erwartungen an "Fargo" zu hoch sind

Endlich geht "Fargo" weiter. Doch leider sind nach der großartigen zweiten Staffel die Ansprüche unserer Kolumnistin Ulrike Klode so hoch, dass sie eine Enttäuschung befürchtet. Warum machen wir es uns eigentlich so schwer? » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Please Like Me": So lustig & so traurig wie das wahre Leben

Wenn man von etwas besonders begeistert ist, fällt es manchmal schwer, die Begeisterung in Worte zu fassen. Gleichzeitig will man aber möglichst viele andere Menschen damit anstecken. Genau so geht es unserer Kolumnistin Ulrike Klode mit der australischen Serie "Please Like Me". » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Ablenkende Kulisse, großartiges Finale – und Bier

Raubt es die Illusion, wenn man am Set einer Serie war? Und lohnt sich das "Big Little Lies"-Finale? Beide Fragen beantwortet unsere Kolumnistin Ulrike Klode und trägt damit Informationen zu früheren Kolumnen nach. Und dann hat es sie noch ein besonderes Bier gefunden. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Ich glaub, ich hör nicht richtig

Die Mehrheit der Deutschen guckt englischsprachige Serien auf Deutsch. Und meistens schaffen es die deutschen Synchronstimmen, den Charakter einer Figur zu treffen. Leider allerdings nicht immer, wie unsere Kolumnistin Ulrike Klode diese Woche feststellen musste. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Hier sollten Sie dringend reinhören: "S-Town"

Eine fesselnde Serie aus dem wahren Leben: Unsere Kolumnistin Ulrike Klode schreibt über eine spannende Geschichte, in die sie in dieser Woche eingetaucht ist. Allerdings dieses Mal per Kopfhörer, nicht per Bildschirm. Denn "S-Town" ist ein Podcast, keine Fernsehserie. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Big Little Lies": Schaut auf Witherspoon und Kidman!

Selbst aus einem mittelmäßigen Drehbuch kann eine sehenswerte Serie entstehen - wenn die Figuren hochkarätig besetzt sind. Sehr gut zu beobachten ist dieses Phänomen derzeit an der HBO-Serie "Big Little Lies", findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Mein neues guilty pleasure: "Riverdale"

Zwischen all den anspruchsvollen, hochwertigen Serien tut leichtere Unterhaltung gut. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode gönnt sich seit ein paar Wochen freitagmittags eine Folge "Riverdale". Eine Serie aus altbekannten Zutaten - wie gemacht für die Reihe der guilty pleasures unserer Kolumnistin. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Auf dem Sofa mit "Twin Peaks" - leider ohne Donuts

Zwischen all den neuen Serien, die sie derzeit guckt, hat sich unsere Kolumnistin Ulrike Klode jetzt mal etwas Altem zugewendet: Sie macht einen "Twin Peaks"-Marathon. Und ist überrascht, wie gut sich die Serie gehalten hat. » Mehr zum Thema