Meine Woche in Serie

Zwölf Lehren, die man aus "Game of Thrones" ziehen kann

Ein Ereignis wie "Game of Thrones" ist es wert, dass man sich noch einige Zeit über das Finale hinaus damit beschäftigt, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. Sie hat das Nachdenken über die HBO-Serie zwar noch nicht abgeschlossen, zieht aber ein erstes Fazit. Achtung, Spoiler im Text. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Ungewöhnlich und absurd: "Tuca & Bertie" ist ausgezeichnet

Obwohl sich unsere Kolumnistin Ulrike Klode nur für wenige Animationsserien erwärmen kann, hat es ihr "Tuca & Bertie" angetan. Weil die neue Netflix-Serie es schafft, ungewöhnlich, absurd und doch vertraut zu sein. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Die Serie "Meine geniale Freundin" reicht nicht ans Buch heran

Die HBO-Serie "Meine geniale Freundin" ist die Adaption des ersten Bandes der Neapolitanischen Saga von Elena Ferrante. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode - Fan der Buchreihe - hat jetzt mit der Serie angefangen. Doch sie vermisst daran etwas Entscheidendes. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

So wie bei "GoT" kommen wir nie wieder zusammen. Hach!

Nur noch drei Episoden, dann ist "Game of Thrones" beendet. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode findet, diese achte und letzte Staffel ist ein ganz besonderes Erlebnis. Warum, das beschreibt sie in ihrer Kolumne. KEINE SPOILER! » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Mein früheres Ich blickt neidisch auf "Sex Education" & Co.

Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat in den vergangenen Monaten einige Serien geschaut, die sich an Jugendliche und junge Erwachsene richten. Und sie ist begeistert, weil sie Serien wie "Sex Education" oder "Chilling Adventures Of Sabrina" als Teenager gut hätte gebrauchen können. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"American Gods" oder: Wenn die Lieblingsserie schlecht wird

Von der ersten Staffel von "American Gods" war unsere Kolumnistin Ulrike Klode sehr begeistert. Doch von der zweiten Staffel ist sie sehr enttäuscht. Und fragt sich: Wie konnte das passieren? Und wieso kann sie nicht einfach abschalten? » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Doku "Unser Planet": Wunderschön, aber nicht mehr lange

Netflix hat eine achtteilige Natur-Dokumentation veröffentlicht - und damit sogar BBC-Reihen wie "Planet Erde" in den Schatten gestellt. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode ist überrascht, weil die Doku ihre Erwartungen übertrifft. Allerdings gibt es eine Sache, die sie daran ärgert. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Discovery": Die neue große SciFi-Erzählung ist ... weiblich

In der zweiten Staffel von "Star Trek: Discovery" geht das auf, was in der ersten Staffel gesät wurde, schreibt unsere Kolumnistin Ulrike Klode - und meint damit die Frauenfiguren rund um Michael Burnham, die eine entscheidende Rolle spielen. ACHTUNG! Spoiler im Text! » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Black Earth Rising": Bemerkenswert und politisch zugleich

Abstrakte Politik in eine spannende Serien zu verpacken, ist eine große Herausforderung. Viele Serien scheitern daran oder versuchen das gar nicht erst. Hugo Blick, der Macher von "The Honourable Woman", hat sich für seine neue Serie "Black Earth Rising" ein besonders komplexes Thema gesucht. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Andere Eltern": Ein wahrgewordener Mutter-Albtraum

Die deutsche Comedy-Serie "Andere Eltern" beschreibt ein bestimmtes Phänomen treffend, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode, selbst Mutter. Allerdings fragt sie sich, ob sich ihre Begeisterung für die Serie lange halten kann. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Bones" oder: Was gucken bei fieser Erkältung?

Manchmal passen Serien mit langen Handlungsbögen und komplexen Geschichten einfach nicht zu der Stimmung, in der man gerade ist. Zum Beispiel, wenn man krank auf dem Sofa liegt. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat für solche Situationen nun "Bones" entdeckt. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Serien-Vorspänne, die ins Ohr gehen

Unsere Kolumnistin Ulrike Klode ist eine Nutzerin der "Intro überspringen"-Funktion - selbst bei hervorragend gestalteten Intros. Es gibt allerdings ein paar wenige Serien, bei denen sie bei jeder Folge immer auch den Vorspann schaut. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Deutsche Krimiserie "Dead End": Weder Fisch noch Fleisch

Die neue ZDFNeo-Serie "Dead End" schwankt zwischen dem Mordfall der Woche und einem größeren Handlungsbogen. Sie entspricht also weder dem einen Erzählschema noch dem anderen - was in diesem Fall zu Lasten der Serie geht, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Killing Eve": Eine Serie voller Klischees, die Kopf stehen

Auftragsmörder, die von Ermittlern gejagt werden, gibt's in Filmen und Serien einige. Und viele folgen demselben Muster, gleiten in Klischees ab. Das ist bei der Serie "Killing Eve" ganz anders, über die unsere Kolumnistin Ulrike Klode in dieser Woche schreibt. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Matrjoschka": Diese Serie sprengt jede Erwartung

Nicht eingelöste Erwartungen können beim Anschauen von Serien ein großes Problem sein. Denn nicht alle im Publikum sind offen dafür, wenn mit ihren Erwartungen gespielt wird. Ein Problem, das nur schwer zu lösen ist. Besonders bei Serien wie "Matrjoschka", schreibt unsere Kolumnistin Ulrike Klode. » Mehr zum Thema