Meine Woche in Serie © Netflix

"The Crown" S4: Die beste Staffel - auch dank Mrs. Thatcher

Die vierte Staffel der Netflix-Historienserie "The Crown" hat es unserer Kolumnistin Ulrike Klode angetan. Das liegt vor allen Dingen an zwei Frauen: Olivia Colman als Queen Elizabeth II. und Gillian Anderson als Margaret Thatcher. Außerdem wirft die Staffel einen kritischen Blick auf die Royals. mehr

Meine Woche in Serie

Serien-Musik, die nachwirkt

Töne, Melodien und ganze Lieder sind ein wichtiger Bestandteil von Serien: Im besten Fall machen sie die Erzählung noch besser. Und manchmal bleiben sie sogar im Ohr hängen. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode über Musik, die ihr besonders aufgefallen ist. mehr

© Frederic Batier/Netflix
Meine Woche in Serie

"Utopia" oder: Wer braucht denn ein Remake?

Die britische Serie "Utopia" wurde neu aufgelegt: in einer amerikanischen Variante für Amazon. In bestimmten Fällen sind Remakes sinnvoll, schreibt unsere Kolumnistin Ulrike Klode. Doch im Fall von "Utopia" sieht sie das anders. mehr

© Prime Video
Meine Woche in Serie

Gute Serien zum Streamen gibt's ... natürlich bei Arte

Viele Menschen in Deutschland werden in den nächsten Wochen viel Zeit zu Hause verbringen. Gut, wenn man dann genug Serienfutter gehortet hat. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat bei Arte einige besonders interessante Serien-Sachen entdeckt. mehr

© Screenshot Arte-Mediathek
Meine Woche in Serie

"The Boys" Staffel 2: Besser als erwartet

Die Amazon-Serie "The Boys" will keine konventionelle Superhelden-Serie sein. In Staffel 1 hat das nach Ansicht unserer Kolumnistin Ulrike Klode nicht ganz so gut geklappt. Jetzt hat sie Staffel 2 geschaut und beantwortet die Frage: Lohnt sich das Gucken? mehr

© Amazon
Meine Woche in Serie

"Deutschland 89"? Hm.

Eigentlich hatte sich unsere Kolumnistin Ulrike Klode auf ein Wiedersehen mit den Figuren der "Deutschland"-Reihe gefreut. Doch die Chancen, die das historische Ereignis Mauerfall bieten würde, bleiben in "Deutschland 89" ungenutzt, findet sie. mehr

© Amazon
Meine Woche in Serie

Elf Gründe, warum "Das letzte Wort" richtig gut ist

Anke Engelke spielt in einer Comedyserie über den Tod die Hauptrolle - das könnte genau den Geschmack unserer Kolumnistin Ulrike Klode treffen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen, als sie "Das letzte Wort" eingeschaltet hat. mehr

© Netflix/Frederic Batier
Meine Woche in Serie

Die "Karate Kid"-Fortsetzung "Cobra Kai" ist irgendwie ... gut

Barney Stinson aus "How I Met Your Mother" ist schuld daran, dass unsere Kolumnistin Ulrike Klode diese Woche in eine Karate-Serie reingeschaut hat: "Cobra Kai", die zeigt, was mehr als 30 Jahre später aus den Hauptfiguren des Films "Karate Kid" geworden ist. mehr

© Netflix