Meine Woche in Serie

Endlich Zeit für was Österreichisches: "Braunschlag"

Unsere Kolumnistin hatte eine große Lücke: Sie kannte keine österreichischen Serien. Diese Lücke will sie nun füllen und fängt mit David Schalkos "Braunschlag" an. Was sie schon längst hätte tun sollen, wie sie schnell feststellt. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Facebook macht jetzt auch Serien: "Sorry for your loss"

"Sorry for your loss" heißt die Serie, mit der sich Facebook in die Liste der Serienanbieter mit eigenen Produktionen einreihen will. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat sich die Drama-Serie mit Elizabeth Olsen angeschaut - und war überrascht. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Mein Lieblings-Sitcom-Paar: Leslie & Ron aus "Parks and Rec"

Mann und Frau werden in Sitcoms sehr oft zu einem Liebespaar. Das ist bei Leslie Knope und Ron Swanson aus "Parks and Recreation" ganz anders. Nicht nur die Figuren sind etwas Besonderes, sondern auch ihre Beziehung, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Forever" ist seltsam - auf eine sehr gute Art

"Forever" ist sehenswert, findet unsere Kolumnistin. Allerdings sollte man über diese neue Amazon-Serie vor dem Einschalten am besten nichts wissen. Ulrike Klode hat die wichtigsten Punkte aufgeschrieben - ohne etwas zu verraten. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Jack Ryan" - ich konnte meine Augen nicht abwenden

Unsere Kolumnistin Ulrike Klode fand die Spionage-Serie "Tom Clancy's Jack Ryan" alles andere als gut. Und doch hat sie bis zum bitteren Ende durchgehalten - ganz freiwillig. Jetzt versucht sie zu ergründen, warum sie nicht abschalten konnte. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Goliath": Wenn die Hauptfigur den Unterschied macht

Die Geschichte muss nicht neu sein, damit eine Serie herausragend ist, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode - wenn die Figuren und ihre Besetzung überzeugen. Sie hat das am Beispiel "Goliath" mit Billy Bob Thornton aufgeschrieben. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Wo bleibt der weibliche Kotzbrocken?

Auch wenn Serien wie "Good Girls" oder auch "Weeds" in eine vielversprechende Richtung gehen - unsere Kolumnistin Ulrike Klode findet, es ist höchste Zeit für eine weibliche Hauptfigur in einer Drama-Serie, die es mit Walter White aufnehmen könnte. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Disenchantment"? Da bin ich etwas ratlos

Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat sich voller Vorfreude auf "Disenchantment", die neue Zeichentrickserie von "Simpsons"-Macher Matt Groening, gestürzt. Doch schon nach den ersten Folgen hätte sie am liebsten wieder abgeschaltet. Aber sie hat durchgehalten und ist nun ernüchtert. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Better Things": Mal fies, mal liebenswert - immer berührend

Eine Serie als Aneinanderreihung von Momentaufnahmen: Mit "Better Things" erzählt Pamela Adlon das Leben einer Frau mittleren Alters mit drei Töchtern. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode findet: Diese kleine Serie ist große Kunst. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Herrlich, diese reiche, dysfunktionale "Succession"-Familie

Da unsere Kolumnistin Ulrike Klode eine Serie falsch eingeschätzt hatte, hätte sie sie fast ausgelassen. Doch beim Reinschauen in "Succession" stellte sie fest: Diese Serie macht Spaß - und ist ganz das Gegenteil von dem, was sie erwartet hatte. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Silicon Valley" findet in Staffel 5 neue Wege

Manche Serien haben spätestens nach Staffel 4 ihren Zenit überschritten. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode dachte eigentlich, dass das bei "Silicon Valley" auch der Fall ist und wollte Staffel 5 gar nicht erst gucken. Doch sie irrte sich. Achtung, Spoiler für Staffel 5! » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Eine neue "Buffy"-Serie? Gute Entscheidung!

Die Ankündigung, dass eine alte Serie wiederaufgelegt oder fortgesetzt werden soll, erntet bei unserer Kolumnistin Ulrike Klode normalerweise ein Schulterzucken oder ein entsetztes Gesicht. Doch von der Vorstellung, dass es bald eine neue "Buffy"-Serie geben soll, ist sie begeistert. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

Julianna Margulies' neue Rolle ist ... schwierig

Spielt man Jahre lang eine prägende Serienfigur, ist die erste Rolle danach eine Herausforderung - für sich selbst und das Publikum. Unsere Kolumnistin Ulrike Klode hat beobachtet, wie Julianna Margulies in ihrer neuen Serie "Dietland" versucht, den Alicia-Florrick-Schatten abzuschütteln. » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"The Good Fight" hat sich zu einer kraftvollen Serie gemausert

Das Spin-off von "The Good Wife" brauchte etwas Zeit: Nach der soliden ersten Staffel hat die Serie "The Good Fight" in Staffel 2 nun endlich ihren Ton gefunden, findet unsere Kolumnistin Ulrike Klode. Sie meint: "The Good Fight" ist eine wichtige, politische Serie geworden. KEINE SPOILER! » Mehr zum Thema
Meine Woche in Serie

"Lovesick": Der zeitgemäße Nachfolger von "HIMYM"

Geschichten über die Suche nach Liebe sind ein Dauerbrenner - egal ob als Buch, Film oder Serie. Und doch fühlt sich unsere Kolumnistin Ulrike Klode bei der britischen Serie "Lovesick" sehr stark an "How I Met Your Mother" erinnert. Sie schreibt über die Parallelen und darüber, warum "Lovesick" so sehenswert ist. » Mehr zum Thema