Plötzlich und unerwartet © imago / Future Image

Ex-Böhmermann-Sidekick William Cohn ist gestorben

Im Alter von 65 Jahren ist William Cohn überraschend gestorben. Das hat sein Management bestätigt. Der ehemalige "Neo Magazin"-Sidekick war zuletzt auch Sprecher einer bekannten "Simpsons"-Figur. mehr

"Top Dog" gibt nach zwei starken Wochen nach © Sat.1/Willi Weber

"All Together Now" geht mit Bestwert, "Chartshow" blass

Hoffnungsschimmer am Ende: Mit den bis dato besten Zielgruppen-Quoten verabschiedete sich die Sat.1-Show "All Together Now". RTL musste bei "Top Dog" auf hohem Niveau Verluste hinnehmen. mehr

Grimme-Seminar mit Unterstützung von DWDL.de

Was ist Medienjournalismus und wer braucht den überhaupt?

Um Facetten, Aufgaben und Chancen des Medienjournalismus geht es beim Kompetenz- und Qualifizierungsseminar "Über Medien informieren" im September in Köln, mit dem sich Grimme Akademie und DWDL.de an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten wenden. mehr

Wiederwahl

Malu Dreyer bleibt Vorsitzende des ZDF-Verwaltungsrats

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist als Vorsitzende des ZDF-Verwaltungsrats wiedergewählt worden. Sie forderte, das ZDF müsse sich als einer größten Fernsehsender Europas zukunftssicher aufstellen. mehr

Magnum P.I. US-Update vom 1. Juli © TVNOW / © 2018 CBS Studios Inc. and Universal Television LLC. ALL RIGHTS RESERVED.

NBC rettet "Magnum, P.I.", Freevee macht "Wer ist hier der Boss?"

Nach der Absetzung durch CBS springt nun NBC ein und führt "Magnum, P.I." fort, Freevee nimmt sich der Neuauflage des Sitcom-Klasikers "Wer ist hier der Boss?" an, "True Detective 4" kommt und Kate Winslet arbeitet an neuer HBO-Serie. mehr

Wöchentliche Reihen

Lizenzierung abgelehnt

Türkische Rundfunkbehörde sperrt die Deutsche Welle

Seit dem späten Donnerstagabend ist die Website der Deutschen Welle in der Türkei nicht mehr ohne Weiteres zugänglich. Der deutsche Auslandssender hatte die Aufforderung, sich lizenzieren zu lassen, abgelehnt. mehr

Guter Donnerstag für Das Erste

Gute Quote für Nuhr, "Junge Ärzte" mit Top-Wert am Vorabend

Das Erste setzte sich in der Primetime mit einem alten Passau-Krimi knapp gegen eine "Bergretter"-Wiederholung im ZDF durch. Später am Abend punktete ein XXL-Ausgabe von "Nuhr im Ersten". Sehr gut lief's zudem schon am Vorabend. mehr

Top 5 Marktanteile (alle Zuschauer)
13,8 %
ZDF
11,6 %
Das Erste
7,2 %
RTL
5,2 %
Sat.1
4,6 %
VOX
Top 5 Einschaltquoten (alle Zuschauer)
20:15 Ein Fall für zwei 4,08 Mio
21:14 SOKO Leipzig 3,64 Mio
20:00 Tagesschau 3,58 Mio
20:15 Praxis mit Meerblick - Sehnsucht 3,54 Mio
21:59 heute journal 3,06 Mio
Mehr TV-Quotendaten veröffentlicht niemand

In der Zahlenzentrale finden Sie die kompletten Top 25 der meistgesehenen Sendungen des Vortages, sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dazu die Tagesmarktanteile der 20 erfolgreichsten Sender in beiden Zielgruppen.

Und zusätzlich im Überblick: Die aktuellen Reichweiten von Print-Medien, Radio und Online-Angeboten. Alles gebündelt in unserer Zahlenzentrale.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV; Aufbereitung: DWDL.de
DWDL.de exklusivTochterfirma wird eingegliedert

Produktionsfirma Imago TV geht in ITV Studios Germany auf

ITV Studios Germany setzt seine Umstrukturierung fort: Die bislang eigenständige Berliner Tochterfirma Imago TV unter Führung von Christiane Schiek Tajima wird integriert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden am Donnerstag darüber informiert. mehr

Neue Art des Reality-Konsums © RTL / Frank J. Fastner

Reaction Videos: Wie TV-Realitys YouTube-Kanäle befeuern

Egal ob "Bachelorette", "Love Island" oder "Temptation Island". Über den Inhalt von Reality-Shows gibt es viel zu sagen. Immer mehr YouTuberinnen und YouTuber kommentieren die Guilty Pleasures und sichern sich damit selbst starke Abrufzahlen. mehr

Telekom-TV-Chef im DWDL.de-Interview © Telekom

Arnim Butzen über die Magenta TV-Pläne der Telekom

Seit zwei Monaten verantwortet er das TV-Produkt der Telekom: Im DWDL.de-Interview verrät Arnim Butzen, was Magenta TV plant, warum Fußball dabei eine große Rolle spielt und eigene Serien nicht mehr. "Oh Hell" bekommt jedoch noch eine zweite Staffel. mehr

TV-Kritik zur neuen Serie auf RTL+ © Constantin Television/Moovie/RTL

"Strafe" ist ein Statement gegen die hektische Effekthascherei

Für "Strafe" hat RTL+ sechs Filmschaffende von Hirschbiegel bis Hegemann engagiert, die Ferdinand von Schirachs Justiz-Kurzgeschichten unterschiedlich interpretieren, aber eine Gemeinsamkeit haben: Den Mut zur Ruhe. mehr